Home > Berichte > Juni 2006: Mongolei

Im Juni 2006 war ich zusammen mit HELP International in der Mongolei auf dem Worshipfestival "Sound of Heaven". Die Mongolei wird ja dieses Jahr 800 Jahre alt. Damals haben die Mongolen die Chance verpasst, Jesus als ihren Herrn und Retter anzunehmen. Die Mongolei befindet sich im Umbruch, ein Wendepunkt ist erreicht. Das Event sollte dazu dienen, dass die Mongolei diesmal die Chance ergreift und sich als Nation Jesus zuwendet.

Ich war noch ein paar Tage länger und habe in Ulaan Batar die Arbeit von HELP International vor Ort gesehn.

Hier nun der Bericht:
M:M // There and Back again
M:M // Erste Eindrücke
M:M // HELP - Die Arbeit vor Ort
M:M - Das Festival!
 

Heilung für die Nationen // Home
 
März 2005
Rumänien
Juni 2005
Thailand
Juli 2005
Rock on the Rock, Italien
Juni 2006
M:M // Mongolei
 
 
März 2005 Rumänien
Juni 2005 Thailand
Juni 2006 Mongolei
Juli 2006 RotR 006
 
Heilung für die Nationen // Home
© 2006 -2007 by Jocky.de // Johannes Spörl | Brudermühlstraße 44a | 81371 München | D Germany meine Gemeinde
Und er zeigte mir einen Strom von Wasser des Lebens, glänzend wie Kristall, der hervorging aus dem Thron Gottes und des Lammes.
In der Mitte ihrer Straße und des Stromes, diesseits und jenseits, war der Baum des Lebens, der zwölf mal Früchte trägt und jeden Monat
seine Frucht gibt; und die Blätter des Baumes sind zur Heilung der Nationen. (Offenbarung 22, 1+ 2)